Font Size

Cpanel
Aktuelle Seite: Startseite - Fußball - Fußball Herren: Nach dramatischem Spielverlauf 1. Saisonsieg geschafft


Hier finden Sie die neuesten Meldungen der Fußballabteilung

Fußball Herren: Nach dramatischem Spielverlauf 1. Saisonsieg geschafft

S V O I - SV Menzingen I 6:3 (2:2)

Beim Kellerduell spürte man den Willen des SVO endlich die ersten Punkte zu machen.

Es ging nach vorne, doch der massierten Gästeabwehr war nur schwer beizukommen. Nach regelrechtem Angriffswirbel war die Position von Alfredo nicht günstig, sein Kopfball ging vorbei. Chef Rene hatte eine gute Möglichkeit, leider daneben, auch der Abschluß des aufgerückten Kapitäns Jonas wurde zur Ecke gelenkt. Ausgerechnet in der 13. Minute ein Schrecken, ein überraschender Schrägschuss des SVM prallte an die Latte. Dem folgte ein guter Vorstoß der Rot-Weißen, der Ball war auch im Ziel, aber Abseits ! Der Druck des SVO brachte dann einen Handelfmeter (30.) seine 3. Ausführung nutzte auch diesmal Vasilios sicher zur 1:0 Führung. Allerdings wurde die so beginnende Hoffnung jäh gestört - nach einem weiten Schnellangriff (35.) war Menzingens Nr. 17 zum 1:1 erfolgreich. Es kam noch schlimmer: nach SVO-Ballverlust im Mittelfeld (43.) und wieder zügigem Vorstoß gegen unentschlossene Abwehr war gar das 1:2 im Kasten. Zum Glück gelang schnell der Ausgleich (45.): was vorher nicht klappte - diesmal erwischte Alfredo die Flanke von Maurice und köpfte zum 2:2 ein.
Zum zweiten Abschnitt kam beim SVO Rasul für Peter. Aber leider folgte wieder ein Nackenschlag; Maurice stoppte im Zurücklaufen den Angreifer, sein 2. Zupacken ahndete der Schiri mit Strafstoß: die Nr. 17 schoß (49.) zum 2:3 ein. Nun schienen die Felle davonzuschwimmen. Doch der SVO raffte sich auf und ordnete seine Aktionen besser, erhöhte den Einsatz. Zunächst ging der Abschluß von Vasilios von links an der langen Ecke vorbei - ein Durchbruch der Menzinger wurde von Schlußmann Valantis pariert und von seinen Verteidigern bereinigt. Die Wende brachte ein harter Schuß von Jannik Weiß, den der Tormann nach rechts abwehrte, aber von dort schoß der vorgepreschte Maurice zum aufbauenden 3:3 ein. Nach Rasuls Solo kam seine Hereingabe in den Torraum, aber der heranstürzende Rene landete im, der Ball über dem Kasten. Doch jetzt lief die Offensive. So gelang dann Toni mit einem 22-Meter-Aufsetzer (66.) das 4:3, Salto und verdienter Jubel. Als dann Vasilios freigespielt wurde blieb er im Lauf auf den Tormann zu ruhig und bezwang (73.) diesen zum 5:3 und als dann eine Jannik-Flanke über Maurice zu Toni kam, waren mit dessen Verwandlung (76.) zum 6:3 die Sorgen verflogen. Kim und Roy kamen für Jannik und Alfredo, letzterer verdient eine Sondernote, mit seinem Willen zum Erfolg holte er im Sprint weite Ausbälle zurück. Rene verpaßte einen 7. Einschuß, den auch die auffällige Nr. 17 per Foulelfmeter nicht schaffte, denn Valantis parierte. Wie bei einer Szene zuvor wollte der Ex-Münzesheimer und FV Wiesentaler Daniel Kaiser den Schiri zu so einer Entscheidung beeinflussen und musste deshalb Kritik der Zuschauer hören, die er nicht ertrug. War er im Spiel als Stürmer gefährlich, übertrug er dies nach seiner Auswechslung nach draussen und musste von Besonnenen gestoppt werden.

Reservisten für intensive Vorbereitung belohnt
S V O II - SV Menzingen II 4:0 (1:0)

Nachdem erst am Tag zuvor der tatsächliche Spielbeginn feststand, konnte der SVO diese Begegnung erfolgreich gestalten. Mert Yilmaz erzielte kurz vor Halbzeit die 1:0 Führung. Dennis Budzinski baute (61.) auf 2:0 aus, Ahmet Coban (68.) war für das 3:0 der Schütze und Marvin Uhlmann (89.) stellte das Endresultat her.

Beim Debüt auf verlorenem Posten
Frauen: S V O - FC Unteröwisheim 0:26

Die erfahrenen Spielerinnen der Gäste waren nicht aufzuhalten und vergaben dabei noch Möglichkeiten. Rabia Zeyrek im Tor parierte einiges und war diesbezüglich Stütze des Teams. Sonst sah man lediglich hoffnungsvolle Ansätze, weiterhin Fleiß beim Training und etwas mehr Taktik beim Spiel werden Verbesserung bringen. Bis dahin ist Durchhaltevermögen angesagt.

Aktuelle Seite: Startseite - Fußball - Fußball Herren: Nach dramatischem Spielverlauf 1. Saisonsieg geschafft