adminSVO

Font Size

Cpanel
Aktuelle Seite: Startseite - Fußball - Fußball Herren I+II: Gegen gleichwertigen Gegner Sieg erarbeitet


Hier finden Sie die neuesten Meldungen der Fußballabteilung

Fußball Herren I+II: Gegen gleichwertigen Gegner Sieg erarbeitet

Der Aufstiegsaspirant zeigte sich clever
S V O  I   -   SV Kickers Büchig  I   2:4 (1:2)

Bald war in diesem Duell zu erkennen, wo die Stärken liegen, die Gäste kombinierten sicher und hatten schnelle Leute dabei.
Doch etwas überraschend ging der SVO in Front, als in der 8. Minute Georgios einen Eckball von Toni zum 1:0 einköpfen konnte. Büchig arbeitete weiter geduldig, bis dann nach mehreren Anläufen in der 33. und 35. Minute ein Doppelschlag gelang, der die Ausbeute auf 1:2 drehte. Marvin hatte bei seinem Vorstoß (39.) Pech, dass er nur die Torlatte traf.
Im zweiten Abschnitt liess es Büchig ruhiger angehen. Dabei konnte Toni zum Auftakt den Ball erkämpfen und damit den weit vor seinem Gehäuse postierten Tormann fast überraschen. Bei einem Freistoß klappte der Kopfball von Tobias nicht richtig, ebenso später nach Ecke flog der Ball dann auf den Keeper. Weitere Möglichkeiten verpufften. Besser (71.) machten es die aufstrebenden Gäste, die einen Freistoß per Kopf zum 1:3 verlängerten. Die eingewechselten Paolo und Felipe erarbeiteten in der 85. Minute eine Chanche, wurden aber zum Eckball abgedrängt. Der noch A-Jugendliche kam anschliessend in Tornähe zum Kopfball, leider übers Ziel. Dafür erzielte (89.) Büchig das 1:4 - der Chef René konnte in 90.+1 per Freistoß das Resultat wenigstens noch freundlicher gestalten.

Gegen gleichwertigen Gegner Sieg erarbeitet
S V O  I   -   FC Karlsdorf  I                     1:0 (1:0)

Mit zunächst Rückenwind konnte der SVO seine Gäste einigermassen zähmen. Dazu waren viele Zweikämpfe erforderlich. Nach der Trinkpause setzte René einen gefährlichen Freistoß an, doch der Tormann reagierte gut. Dann kam ein weiter Ball schräg auf rechts, der Verteidiger verfehlte und Serkan hob im Fallen den Ball (33.) zum 1:0 in die Maschen. Nahe dran war der glückliche Wieder-Vater Georgios per Kopfball, aber der Tormann rettete. Dann schwebte ein Versuch des FC am Ziel vorbei.
Gleich nach Seitenwechsel zog Serkan auf rechts los, leider kam Toni an den Querball im Torraum nicht heran. Auch die Freistoßmöglichkeit von René verpuffte. Immer mehr kamen nun die Gäste auf, aber die SVO-Abwehr ganz hinten mit Bilal, Lukas, Jonas und Marvin, unterstützt von den Vorderleuten konnte immer wieder klären. Dazu kam der aufmerksame Vala im Kasten und  auch das Glück des Tüchtigen bei gefährlich nahen Schüssen aufs Tor.  Die vielen Eckbälle, sowie die Freistöße wurden mit allen Mitteln abgewehrt. Dem wieder für Georgios eingewechselten Felipe gelang ein guter Vorstoß bis zur Grundlinie, wurde aber in Tornähe abgedrängt. Mit Bangen wurden die Schlussminuten überstanden, bis dann das ruhig leitende, unterschiedliche (2 ältere und ein ganz junger) Schiedsrichtergespann in der 95. Minute für die gelungene Revanche erlöste.

Ein Schützenfest gefeiert
S V O  II  -  TSV Stettfeld II   8:2 (5:1)

Gleich nach 2 Minuten setzte Spezialist Alex einen Strafstoß in die Maschen. Rasul war in der Folge 3-mal erfolgreich, dazwischen gelangen Kim 2 Einschüsse.  Späte Treffer gingen auf das Konto von Ahmet.
Vorschau:  Nach dem Mittwochspiel in Wiesental, reist die 1. Mannschaft am Sonntag, 13. Mai 2018, zum Duell nach Forst. Das kann sie um 15.00 Uhr allerdings beruhigt angehen.
Die 2. Mannschaft tritt an diesem Tage beim FV Wiesental um 13.15 Uhr an.
Heimspiele Jugend am Samstag, 12.5.18:
10.00 Uhr  D2 gegen Hambrücken
11.30 Uhr  D1 gegen Unter/Obergrombach
Aktuelle Seite: Startseite - Fußball - Fußball Herren I+II: Gegen gleichwertigen Gegner Sieg erarbeitet