adminSVO

Font Size

Cpanel
Aktuelle Seite: Startseite - Vereinsinfos - Rückblick SVO Hauptversammlung


Vereinsinfos

Rückblick SVO Hauptversammlung

Rückblick SVO Hauptversammlung

Der SVO lud am Freitag, 19.10.2018, zur Jahreshauptversammlung ins Clubhaus ein.

Nach der jährlichen Gedenkfeier an die verstorbenen Mitglieder eröffnete der 1. Vorsitzende, Thorsten Dittes, die Versammlung um 19:02 Uhr und stellte die Tagesordnung fest. In seinem Bericht ließ er das vergangene Jahr Revue passieren, wobei er besonders auf das Sportfest, die Stadion-Putzaktion und die Weinprobe auf dem Horn einging. Der SVO verteilte an alle erwachsenen aktiven Mitglieder SVO Kappen. Diese sowie SVO Schals können auch zum Preis von 10 Euro käuflich erworben werden. Nach dem Dauerbrennerthema „Parkplatzerweiterung“ gab er einen kurzen Überblick zur neuen DSGVO. Auch im vergangenen Jahr wurde das definierte Budget für die aktiven Fußballer eingehalten. Beitragseinzug wurde auf jährlich umgestellt. Der SVO beauftragt Fa. Rostan mit Sanierung des alten Duschraums. Leider ist das Amt des Jugendleiters LA immer noch vakant. A. Kaymaz, C. Terzopoulos und K. Zangenfeind legten ihre Ämter nieder und schieden somit aus dem Vereinsausschuss aus. Außendarstellung des Vereins im Internet könnte deutlich verbessert werden, doch niemand nimmt sich dieser Tätigkeit an. Der 1. Vorsitzende dankte dem Vereinsausschuss, dem verbliebenen Festausschuss, Buchhaltung, Betreuer der Altersjubilare, Angestellte, A. Eichel und allen Übungsleiter / Trainer. Zum Schluss präsentierte er die Mitgliederzahlen und gab eine Vorschau auf die Veranstaltungen im Jahr 2019.

Kassier Timo Pfeifer bestätigte eine solide finanzielle Aufstellung des Vereins, die es ermöglicht die Sanierung der Dusche ohne Kredit zu finanzieren. Durch die Umrüstung auf LED Beleuchtung der Flutlichtanlage und Leuchten in Halle und Umkleiden konnten bereits erste Ersparnisse eingefahren werden.

Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet.

Es folgten die Berichte der einzelnen Abteilungsleiter sowie des Jugendleiters Fußball und des Trainer der Sportabzeichengruppe. Insgesamt 28 Mitglieder konnte der Vorstand für langjährige, treue Mitgliedschaft beim SVO ehren, von denen leider nur wenige persönlich anwesend waren. Jeweils ein Mitglied erhielten eine Urkunde, Anstecknadel und SVO-Fanschal für 60 und 70 Jahre Mitgliedschaft.

Kassier T. Pfeifer wurde einstimmig für eine weitere Periode von zwei Jahren gewählt. Wolfgang Weigel wurde als neuer 2. Vorsitzender mit 27 Stimmen, 8 Gegenstimmen und 12 Enthaltungen gewählt und löst Nico Cordocouzis im Amt ab. Als Beisitzer wurden in den Ausschuss gewählt: Lea Weigel, Conny Neurohr und Klaus Lehmann. Kassenprüfer Theo Burkhard wurde ebenfalls wieder gewählt. Zum Schluss bestätigte die Hauptversammlung den in der Abteilungssitzung gewählten Abteilungsleiter Fußball Wolfgang Weigel.

Im Vorfeld ging ein Antrag ein, der in der Hauptversammlung diskutiert wurde. Es wurde beschlossen, diesen Antrag im Vereinsausschuss zu bearbeiten und den Mitgliedern in der Hauptversammlung im kommenden Jahr zur Abstimmung vorzulegen.

 

Aktuelle Seite: Startseite - Vereinsinfos - Rückblick SVO Hauptversammlung